Deutscher Gewerkschaftsbund

03.07.2017
Für eine Rente, die zum Leben reicht

DGB Kreisverband Mayen-Koblenz auf dem Markt in Andernach

Karin Fahrenholz-Krämer, Klaus Schabronat, Harald Esser und Sven Ammel vom DGB Kreisvorstand waren am Samstag auf dem Markt in Andernach mit einem Stand vertreten. Sie kamen ins Gespräch mit vielen Marktbesuchern und hörten ganz unterschiedliche Positionen zum Thema.

Hier einige Bilder, die einen Eindruck geben können:

 

DGB KO

DGB KO

DGB

DGB KO

DGB

DGB KO

DGB

DGB


Nach oben