Deutscher Gewerkschaftsbund

30.05.2018
Der DGB-Kreisverband Mayen-Koblenz lädt ein :

Informationsveranstaltung mit Diskussion am 30.05.2018

Jetzt handeln – gesellschaftliche Ungleichheit bekämpfen.

So kann es nicht weitergehen!

DGB fordert Umverteilung!

 

Eine Informationsveranstaltung mit Diskussion für alle Interessierten

 

Um politische, wirtschaftliche und soziale Stabilität zu erreichen, brauchen wir eine Politik, die Armut bekämpft und Reiche stärker in die Pflicht nimmt. Doch die in den vergangenen Jahren gewachsene Ungleichheit lässt sich nicht mit einer Korrektur in einzelnen Bereichen beheben.

Der Vortrag beschäftigt sich mit der wirtschaftlichen Entwicklung und dem Arbeitsmarkt. Damit einhergehend wird auf die Entwicklung der Arbeits- und Kapitaleinkommen, sowie auf die Einkommens- und Vermögensverteilung eingegangen. Die steuerpolitischen Vorschläge des DGB zur Umverteilung werden vorgestellt und diskutiert.

 

Referent: Kai Partenheimer, DGB Rheinland-Pfalz

 

Am Mittwoch, den 30. Mai 2018, um 19 Uhr im Brauhaus Mayen, Am Neutor 2, 56727 Mayen

 

Eintritt frei. Anmeldung bitte bis 26. Mai 18 bei koblenz@dgb.de oder 0261-303060

In Kooperation mit dem Stammtisch Vordereifel der IG BAU

 


Nach oben

Betriebsratswahl 2018