Deutscher Gewerkschaftsbund

06.09.2013

Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten und Gewerkschaftsvertretern

Der DGB Kreisverband Neuwied und die IG Metall Neuwied hatten am 4.09.2013 zu einer gemeinsamen Podiumsdiskussion mit  den Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 198 (Neuwied/Altenkirchen) eingeladen. Neben Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdB (SPD), Erwin Rüddel, MdB (CDU), Jochen Bülow (Die Linke) waren Dietmar Muscheid, DGB Landesvorsitzender und Christoph Ehlscheid, Fachbereichtsleiter Sozialpolitik beim Vorstand der IG Metall im Podium vertreten. Die TeilnehmerInnen nutzten die Möglichkeit die Podiumsteilnehmer insbesondere zu den Themen Arbeitsmarkt, Rente und Gesundheitspolitik zu befragen.

Podiumsdiskussion am 04.09.2013 in Neuwied

Podiumsdiskussion in Neuwied IG Metall Neuwied

Podiumsdiskussion am 04.09.2013 in Neuwied

Podiumsdiskussion in Neuwied IG Metall Neuwied

Podiumsdiskussion am 04.09.2013 in Neuwied

Podiumsdiskussion in Neuwied IG Metall Neuwied

Podiumsdiskussion am 04.09.2013 in Neuwied

Podiumsdiskussion in Neuwied DGB

Podiumsdiskussion am 04.09.2013 in Neuwied

Podiumsdiskussion in Neuwied DGB


Nach oben