Deutscher Gewerkschaftsbund

24.08.2015
zu Möglichkeiten betrieblicher Altersvorsorge

Veranstaltung des DGB Kreisverband Westerwald

Referentin: Melanie Sandmann

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

hiermit laden wir Euch herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein.

Das Thema: Möglichkeiten betrieblicher Altersvorsorge

Im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge sagt der Arbeitgeber den Beschäftigten Versorgungsleistungen bei Alter, Invalidität und / oder Tod zu. Während im Zusammenhang mit dem demografischen Wandel das gesetzliche Rentensystem angepasst wurde, wird der Betrieblichen Altersvorsorge als zweite Säule im System der Altersvorsorge nun eine weit höhere Bedeutung zukommen. Der Vortrag gibt einen Überblick über verschiedene Formen der betrieblichen Altersvorsorge und deren Chancen und Risiken sowie aktuelle Entwicklungen in diesem Zusammenhang.

Referentin: Melanie Sandmann, TBS Mainz

Termin: Montag, den 28. September 2015 um 18.30 Uhr

im Café Vogelhaus, Konrad-Adenauer-Platz 9, 56410 Montabaur

 

Eingeladen sind alle Interessierten.

Um Anmeldung bis einschließlich 23. September 2015 an das Koblenzer DGB Büro wird gebeten.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Helmut Glöckner

-Vorsitzender Kreisverband Westerwald

 


Nach oben