Deutscher Gewerkschaftsbund

26.09.2022

Rückblick: DGB und IG Metall bei Altenkirchener Menschenrechtstagen

DGB Kreisverband Altenkirchen und IG Metall Betzdorf beteiligten sich in Kooperation mit der Initiative "Respekt! Kein Platz für Rassismus" am 22. September an den Altenkirchener Menschenrechtstagen.

DGB

Ein Teil des längsten antirassistischen Banners der Welt, das die Jugend der IG Metall gestaltet hat, verschönerte bei bestem Wetter den Tag in der Altenkirchener Fußgängerzone. DGB

DGB

Kolleginnen und Kollegen von IG Metall und DGB-Kreisvorstand am Infostand auf dem Schlossplatz. DGB

DGB

Der DGB-Kreisvorsitzende Axel Karger und Uwe Wallbrecher, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf, eröffneten gemeinsam die Abendveranstaltung im Spiegelzelt. DGB

DGB

Der Auftritt von DJ Dominik Eulberg war schließlich der Höhepunkt des Tages, der viele Menschen aus Altenkirchen und Umgebung auf die Tanzfläche lockte. DGB


Nach oben

Facebook
Instagram
YouTube
YouTube
DGB - Echt gerecht - Solidarisch durch die Krise
DGB - Echt gerecht - Solidarisch durch die Krise
Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus RLP
Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus RLP
DGB
DGB