Deutscher Gewerkschaftsbund

26.04.2021

Für ein starkes Lieferkettengesetz – Aktion zum Mitmachen

Zur Zeit befindet sich der vorliegende Entwurf für ein deutsches Lieferkettengesetz im parlamentarischen Abstimmungsverfahren.

Am 20. Mai 2021 soll im Bundestag darüber diskutiert werden.

Um von unserer Seite Druck zu machen für ein starkes Lieferkettengesetz, lädt das Netzwerk Lieferkettengesetz zu einer Fotoaktion ein.

Der DGB ist einer der Hauptakteure im Netzwerk und die DGB Region Koblenz engagiert sich in der regionalen Netzwerkgruppe.

 

 

Wer Lust dazu hat, sich daran zu beteiligen, kann hier das benötigte Plakat herunterladen:

Bitte dann ein Foto damit machen und uns zur Veröffentlichung zusenden: koblenz@dgb.de

 

Nähere Informationen zum jetzigen Stand sind zu finden auf. https://lieferkettengesetz.de/

 

Für einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand veröffentlichen wir hier die Pressemeldung nach einer Veranstaltung des regionalen Netzwerkes Koblenz zur Einschätzung des Entwurfes:

---------------------------

Unterstützer und Unterstützerinnen:

Plakat

Karin Fahrenholz-Krämer, Vorsitzende des DGB Kreisverband Mayen-Koblenz DGB

Plakat

Uli Greßler, Stellvertretender Vorsitzender des DGB Kreisverband Mayen-Koblenz DGB

Plakat

von rechts: Detlev Pilger MdB und Dr. Thorsten Rudolph, Kandidat für den Bundestag, und Sebastian Hebeisen, DGB Koblenz privat


Nach oben
DGB
DGB
DGB
DGB

Social Media

Facebook
Instagram
YouTube
YouTube
DGB
DGB