Deutscher Gewerkschaftsbund

12.09.2019

Interkulturelle Woche 2019 im Kreis Altenkirchen

Interkulturelle Woche

www.interkulturellewoche.de

Übersicht über die Veranstaltungsreihe des "Netzwerk Vielfalt und Demokratie" zur Interkulturellen Woche 2019 im Kreis Altenkirchen.

Hier gibt es den Flyer als PDF:


Do,12.September - Fr, 27. September 9:00 - 17 Uhr 

im Mehrgenerationenhaus Mittendrin und rund um den Marktplatz in Altenkirchen

"Wer weiß denn so was - kulturelle Entdeckungsreise Deutschland." Wanderaktion mit Fragen und Antworten zur kulturellen Vielfalt.

Veranstalter:

Mehrgenerationenhaus Mittendrin


Do, 12. September, 19:00-22:00 Uhr

Haus Felsenkeller, Heimstr. 4, 57610 Altenkirchen

„Populismus und Social Media.“ Infoabend mit Diskussion

Infos und Anmeldung:

im Haus Felsenkeller, Telefon: 02681 986412 und Anmeldetelefon: 02681 803598 (rund um die Uhr) oder unter www.haus-felsenkeller.de.
Veranstalter:

Haus Felsenkeller e.V.


Mi, 18. September, 18:30-20:30 Uhr

Jugendraum der Ev. Kirchengemeinde, Raiffeisenstraße 48, 57632 Flammersfeld

Was wäre, wenn ich meine Heimat verlassen müsste? – Workshop für Jugendliche

Infos und Anmeldung:

Jugendpflege Flammersfeld: telefonisch über Waltraud Franzen 0171-2060613 oder 02685-9868352 oder per Mail: jugendpflege@vg-flammersfeld.de

Veranstalterin:

Jugendpflege der VG Flammersfeld in Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen und dem Jugendverband der Ev. Gemeinden


Fr, 20. September, 15:00-17:00 Uhr

im Haus Felsenkeller, Heimstraße 4, 57610 Altenkirchen

Preisverleihung im Rahmen des Kunstwettbewerbs: „Unsere Schöne bunte Welt!“

Infos und Anmeldung:

Axel Karger, GEW, 0178-8260682, und André Linke, Caritasverband Altenkirchen, 02681-2056

Veranstalter:

Netzwerk Vielfalt und Demokratie im Kreis Altenkirchen


Sa, 21. September, 17:00 Uhr

im „nahdran“, Bahnhofstr. 2-4, 57518 Betzdorf

„Hört einander zu!“ Gespräch und anschl. Gottesdienst

Infos und Anmeldung:

Tel. 02741-93 69 64, Karin.Zimmermann@caritas-betzdorf.de

Veranstalter:

Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V., Geschäftsstelle Betzdorf


So, 22. September, 10:00 Uhr

im Ev. Kirche, Wilhelmstraße 6, 57610 Altenkirchen

„Zusammenleben, Zusammen wachsen.“ Familien-Gottesdienst, Kirche mit Kindern

Infos und Anmeldung:

Tel. 02741-93 69 64, Karin.Zimmermann@caritas-betzdorf.de

Anmeldung ist wegen begrenzter Platzzahl erforderlich

Veranstalter:

Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V., Geschäftsstelle Betzdorf


Di, 24. September, 09:30-12:30 Uhr

im Kulturhaus Hamm/Sieg

„Psychologie des Dialogs“ - Wandel durch Annäherung - Fortbildung

Anmeldung und Infos:

Kreisverwaltung Altenkirchen, Familienbildung – horst.schneider@kreis-ak.de

Veranstalterin: 

Kreisverwaltung Altenkirchen - Jugendamt, in Kooperation mit: Ev. Schulreferat der Kirchenkreise Altenkirchen und Wied, dem Netzwerk Jugendschutz Nord Rheinland-Pfalz und dem Netzwerk Familienbildung im Kreis Altenkirchen


Di, 24. September, 14:00-16:00 Uhr

im Diakonischen Werk, Stadthallenweg 16, 57610 Altenkirchen

„lern in“: Altenkirchen für junge geflüchtete Menschen

Infos und Anmeldung:

Jasmin Steiner, 02681 800833, jasmin.steiner@diakonie-altenkirchen.de, und  

Stephanie Lörsch, 02681 800845, stephanie.loersch@diakonie-altenkirchen.de

Veranstalter:

Jugendmigrationsdienst im Diakonischen Werk Altenkirchen


Mi, 25. September, 18:30 Uhr

im Aufwärts Wissen

„Selbstwertgefühl von Kindern stärken“ - Workshop

Anmeldung und Info: 

Kreisverwaltung Altenkirchen, Familienbildung – horst.schneider@kreis-ak.de

Veranstalter:

Kreisverwaltung Altenkirchen - Jugendamt

in Kooperation mit: Regionaler Arbeitskreis Suchtprävention Altenkirchen; Freundeskreis Suchtkrankenhilfe Wissen e.V.


Do, 26. September, 9:00-12:00 Uhr,

Bismarckstr. 7, 57518 Betzdorf

Zivilcourage-Workshop für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund

Infos und Anmeldung:

Telefon: 02741 / 97 60 10

Veranstalter:

Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Kooperation mit Kompetenznetzwerk „Demokratie Leben!“ in RLP


Do, 26. September, 18:30 Uhr

Viktoriastraße 25, 57518 Betzdorf

Fake News

Anmeldung:
betzdorf.digital@bg-vg.de oder 02741/291-124 (Herr Hensel) oder -125 (Frau Brühl)

Veranstalterin:

Kreismedienzentrum Altenkirchen


Fr, 27. September, mittags

in Altenkirchen

„Respekt-Road-Show“

Veranstalter: IG Metall Betzdorf und DGB Kreisverband Altenkirchen


Fr, 27. September, 19 Uhr

im Ev. Kirche, Wilhelmstraße 6, 57610 Altenkirchen

„Tag des Flüchtlings“: Gemeinsames Essen mit moderiertem Gespräch

Infos und Anmeldung:

Telefon: 02681-5899 und/oder info@kompa-ak.de

Veranstalter:

KOMPA Ev. Kinder- und Jugendzentrum Altenkirchen in Kooperation mit Refugees Altenkirchen und Ev. Kirchengemeinde Altenkirchen


Sa, 28. September, 14:00-17:00 Uhr

in der Jakobusstube des Pfarrsaals der katholischen Kirchengemeinde, Rathausstraße 7, 57610 Altenkirchen

„RESPEKT!“ Vortrag und Workshop zum Thema

Infos und Anmeldung:

André Linke, Caritasverband Altenkirchen, Tel. 02681-2056

Veranstalter:

Caritasverband Altenkirchen (Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln)


Sa, 28. September, 19:30 Uhr

Wied-Scala Neitersen, Südstraße 1, 57638 Neitersen

„Singen können die alle!“ Kabarettprogramm

Infos und Anmeldung: André Linke, Caritasverband Altenkirchen, Tel. 02681-2056 oder E-Mail andre.linke@caritas-altenkirchen.de

Veranstalter:

Caritasverband Altenkirchen (Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln)


Di, 22. Oktober, vormittags

IGS Betzdorf-Kirchen

„Ich hab‘ das Lachen nicht verlernt.“ Begegnung mit der Zeitzeugin Edith Erbrich

(geschlossene Veranstaltung)

Infos: koblenz@dgb.de

Veranstalter: IG Metall Betzdorf und DGB Kreisverband Altenkirchen

 


Weitere Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen Veranstaltern.

Ausführliche Beschreibungen finden Sie unter: www.netzwerk-ak.de


Nach oben