Deutscher Gewerkschaftsbund

15.10.2019

DGB bei Fridays for Future in Montabaur am 20.09.

DGB

Lothar Henkes und Helmut Glöckner, beide IG BCE, sind mit dabei. Es ist ihnen wichtig, dass die Arbeitnehme-rInnen sich bei diesem grundlegenden Thema positionieren. Sie teilen die Aussage von DGB Landeschef Diet-mar Muscheid: „Auf einem toten Planten gibt es auch keine Arbeitsplätze!“ DGB

DGB

Fridays for Future Montabaur hatte zur Demo mit anschließender Kundgebung vor dem Rathaus eingeladen. Mehr als 400 Menschen folgten dem Aufruf. DGB

Edith Sauerbier sprach für den DGB und es entstand folgender Film durch die Westerwälder Zeitung:

https://www.youtube.com/watch?v=FfTmmNpN8Rw&feature=youtu.be

Auch in ihrer Aussage stellte sie einen Zusammenhang zwischen sozialer Gerechtigkeit und Klimaschutz her: „Klimaschutz muss man sich leisten können. Wer Angst um seinen Arbeitsplatz hat, wird nicht in erster Linie das Klima schützen. Deshalb ist die Politik gefragt, den anstehenden Strukturwandel zu gestalten.“


Nach oben